Sommerspecial: Pferdefotografie

Sommerspecial Pferdefotografie

Verwirklichen Sie ausdrucksvolle Pferdeporträts

Pferde sind Ihre große Leidenschaft, und Sie möchten lernen, sie professionell im Bild festzuhalten? Dann machen Sie einfach mit bei unserem 7-stündigen Fotokurs "Sommerspecial Pferdefotografie". Wir bringen Ihnen bei, wie Sie diese eleganten Tiere gekonnt in Szene setzen. Sie lernen verschiedene fotografische Techniken kennen, um ausdrucksvolle Pferdeporträts zu machen und die Dynamik der Bewegung dieser Tiere gekonnt zu erfassen.

Ihr Fotokurs

Ihr Fototrainer bringt Ihnen bei, wie Sie Pferde aus einer ganz eigenen Blickrichtung aufnehmen. Sie variieren Kameraeinstellungen und Standorte und erfahren auch einiges über das Verhalten von Pferden. Bei Bedarf klären wir spezielle Ausrüstungsfragen. Anhand ausführlicher Bildbesprechungen erkennen Sie, was Sie noch optimieren können.

Der Vormittag - Wie geht es los?

Wir starten mit einem kurzen theoretischen Input zu Technik und zur Bildgestaltung. Dazu zeigen wir Ihnen Beispiele von Profis, die Lust auf mehr machen. Direkt danach gehen wir zu den Pferden. Sie lernen, wie Sie diese Tiere in ihren Lebensräumen fotografieren, beim Grasen, in der Herde oder im Trab. Auch das Pferdeporträt steht auf dem Programm. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie nah an die Tiere herangehen können, ohne sie zu irritieren.

Auf Pferdefang

Immer wieder geben wir Ihnen wertvolle Tipps zu Kamera-Einstellungen, Perspektive, Licht und Standort. Auch das Stativ kommt zum Einsatz. Sie werden erkennen, wie sehr es Ihnen hilft, die richtige Bildkomposition zu finden. Bald haben Sie das erste gute Pferdebild im Kasten. Mittags widmen wir uns erst einmal der Theorie. Aber keine Sorge, bei uns steht immer der direkte Bezug zur Praxis im Vordergrund. Sie erarbeiten die Grundlagen der Bildgestaltung anhand von Profibeispielen. Dann sind Ihre Fotos vom Vormittag dran. Ihr Fototrainer analysiert die Aufnahmen aller Teilnehmer und sagt Ihnen, was Sie noch verbessern können und wie. Sie werden sehen, welch wichtige Rolle die Psychologie bei der Wahrnehmung und Abbildung eines Motivs spielt. Gerade das macht die Faszination guter Aufnahmen aus. Während eines gemeinsamen Mittagessens entspannen wir uns erst einmal, bevor wir am Nachmittag wieder „aufsatteln".

Der Nachmittag - Pferde in Bewegung

Jetzt haben Sie schon einige gute Bilder im Kasten. Nun kommt die Steigerung: Sie fotografieren Pferde in Bewegung. Die Kunst besteht darin, sich in die Tiere hineinzuversetzen, um den richtigen Augenblick abzupassen. Natürlich brauchen Sie auch die entsprechenden technischen Einstellungen. Ihr Fototrainer erklärt Ihnen, wie Sie diese edlen Tiere mit einer Mischung aus Intuition und Technik im Galopp oder beim Spiel abbilden.

Die Premiere

Jetzt kommt der Endspurt. Sie präsentieren Ihre besten Pferdeaufnahmen und bekommen Tipps für den letzten Schliff. Dem nächsten spannenden Ritt steht nun nichts mehr im Wege.

Kompakte Unterlagen und Ihr persönliches Zertifikat

Nach Abschluss des Sommerspecials Pferdefotografie überreichen wir Ihnen Ihr persönliches Teilnahmerzertifikat. Es bescheinigt Ihnen – neben Ihren bereits gemachten Erfahrungen – ihren fotografischen Fortschritt. Außerdem erhalten Sie das Skript des Kurses, das die Inhalte Ihres Blende-16-Kurses zusammenfasst. So können Sie sich die Kursinhalte immer wieder vergegenwärtigen. Und sollte es im Anschluss an diesem Fotokurs zu weiteren Fragen zu den Kursinhalten kommen, wenden Sie sich bitte gern an Ihren Fototrainer.

Buchen Sie hier Ihren Fotokurs:

Sommerspecial Pferdefotografie

Fotokurs im Überblick

  • Das Pferd im Portrait
  • Finden der passenden Location
  • Das Pferd vor dunklem Hintergrund
  • Das Pferd vor sanftblauem Himmel
  • Schöner Hals mit feiner Oberlinie
  • Seitliches Profilbild
  • Aufstellung diagonal zur Kamera
  • Frontallicht, Seiten- und Streiflicht, Gegenlicht und Diffuses Licht
  • Das Pferd in Bewegung
  • Pferd und Mensch im Doppelportrait

Leistungen

  • 7 Stunden intensiver Fotokurs
  • Fotoexkursion mit vielen praktischen Übungen
  • Manuskript zum Nachlesen der Kursinhalte
  • Bildbesprechungen

Zeitplan

  • Beginn: 9:00 Uhr
  • Ende: 16:00 Uhr

Teilnehmerzahl

  • Mindestens 1 Teilnehmer
  • Maximal 6 Teilnehmer

Mitbringen

  • Digitalkamera
  • Zoom-Objektiv mit  24-70 mm Brennweite
  • Zoom-Objektiv mit 70-200 mm Brennweite
  • Stativ (empfohlen)
  • Outdoor-Bekleidung
  • Strapazierfähiges und bequemes Schuhwerk

Treffpunkt

Reiterhof-Märchenmühle

Mauertsmühle 1-2

92348 Berg bei Neumarkt i. d. Opf

Sie sind in besten Händen

Alexander Appelsmeier ist Ihr Trainer in diesem Fotokurs
Mit den unterschiedlichen Facetten und Gebieten der Fotografie ist insbesondere Ihr Trainer Alexander Appelsmeier vertraut. Die Kursteilnehmer von Blende-16 sind begeistert von seiner Genauigkeit und seinem Einfühlungsvermögen. Er ist in der Lage, die Kursteilnehmer dort abzuholen, wo sie fotografisch stehen. Mit Begeisterung weckt er in Ihnen ein neues Verständnis für technische und ästhetische Zusammenhänge, ermutigt auch zu ungewohnten Versuchen und freut sich immer sehr über die Erfolge seiner Kursteilnehmer.

Verschenken Sie einen Fotokurs als Gutschein!
Jetzt bestellen!